Für Seele und Herz


PLASTIC-ARMY: Invasion 1-3

Fotoausstellung von Dirk Krüll

Der mehrfach ausgezeichnete Fotograf und Konzeptkünstler Dirk Krüll absolvierte ein Studium an der Folkwang-GHS für journalistische und dokumentarische Fotografie; Seine Fotoreportagen wurden in den großen Magazinen wie Geo, Stern, Faz-Magazin, Zeit-Magazin…veröffentlicht

 

Heute liegt sein Schwerpunkt auf rein künstlerischen Tätigkeiten z.B. zu Ruhrgebietsthemen für das Ruhrmuseum Essen, zur Industriearbeit im Osten für das Haus der Geschichte der BRD, sowie zu Buchprojekten und Ausstellungen..

 

Er ist u.a. Mitglied in dem Verein der Düsseldorfer Künstler und wird durch die renommierte Agentur “laif“, und der Galerie Z22 (Berlin) vertreten. Dirk Krüll lebt und arbeitet in Düsseldorf, auf den Balearen und in Los Angeles.

 

Der Künstler arbeitet derzeit an weiteren Fotoinstallationen in der Reihe "Plastic Army" und bittet ausdrücklich darum zum

Trash Up! - Festival leere (durchgespülte!) Drogerieverpackungen wie Shampoo-, Duschgel-, Spül- und Waschmittelflaschen (aus Hartplastik) mitzubringen und am Eingangsbereich des Festivals in einen großen BIGBAG zu schmeißen.

 

Dirk Krüll

 

Foto-Projekte

 

 

 

Wann: Durchgehend zu den Festival Öffnungszeiten

Wo: Mittelhalle // Galeriewände

Eintritt: Im Festivaleintritt enthalten

Zugang: barrierefrei


Kalligraphie von Abfall
Fotoausstellung von Mico Schmitt

 

Jeden Tag hinterlassen Müll, Arbeit, Wasser und Wetter gravierende, einprägende Spuren in Metallen und Kunststoffen, mit denen wir unseren Abfall sammeln.

 

Mico Schmitt dokumentiert diese Spuren. Er zeigt die bunten Farben, kreativen Logos, beschreibenden Buchstaben und ordnenden Zahlen und die großen Belastungen, denen sie durch Müll, Arbeit, Wasser und Wetter ausgesetzt sind und er dokumentiert so, welchen Kräften wir uns entgegenstellen müssen.

 

Alle Behälter werden immer wieder erneuert, Investitionen getätigt. Neue und weitere Ressourcen werden bereitgestellt, um uns und unsere Umwelt vor den schädlichen Folgen des Abfalls schützen zu können: Von Unternehmerinnen und Unternehmern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Forscherinnen und Forschern, jeden Tag.

 

Mico Schmitt (*1973) ist gelernter Industriekaufmann und staatlich geprüfter Betriebswirt der Fachrichtung Logistik. Seit 2008 ist er in der Entsorgungswirtschaft tätig.

 

Wann: Durchgehend zu den Festival Öffnungszeiten

Wo: Mittelhalle // Galeriewände

Eintritt: Im Festivaleintritt enthalten

Zugang: barrierefrei


Dj "AMI BREAK" Stjepan - Dortmund


Ein gut gelaunter Mensch. Offen und mit Herz und Seele bei der Sache. Das passt, dachten sich die Macher von Trash Up!

 

Wir freuen uns auf entspannte Töne aus den Schubladen, die es bei Stjepan nicht gibt. Er legt auf was gefällt - aus Pop, Reggae, Balkan und der ganzen Welt. Vom Plattenteller, durch digitale (Kabel)Welten, von CD und MP3 direkt in eure Ohren!

 

Das mag beliebig klingen ist es aber bei Weitem nicht. Wer dem Charme dieses Charmeurs das Wasser reicht...  gewinnt!

 

Wann: Durchgehend zu den Festival Öffnungszeiten

Wo: Mittelhalle // DEW21 Festival-Café

Eintritt: Im Festivaleintritt enthalten

Zugang: barrierefrei


"LU" ist ein Teppich aus weggeworfenen Tennisbällen. Er ist rutschfest, recycelt, auffangend und auffallend, strapazierbar und flexibel.

 

Isabelle Baumann präsentiert auf Trash Up! den ersten Prototypen ihrer Idee.

 

Wir freuen uns darauf!