Vorträge

HINWEIS:

Bitte beachten Sie, dass alle Vorträge offen zugänglich sind. Das bedeutet, dass keine Voranmeldung möglich und nötig ist. Wir bitten im Namen der Referenten herzlich darum nur zu den Pausen den Vortrag zu verlassen/ zu wechseln. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme, da die Plätze limitiert sind. Der Besuch der Vorträge ist im Festivalticketpreis enthalten.

 

Viel Spaß!

Foto: Peyman Azahri


Im schönen sweetSixteen-Kino im Depot, mit direktem Zugang zur Mittelhalle, wird das Vortragsprogramm von Trash Up! präsentiert.

 

Sabrina Schramme (Foto links), TU-Dortmund / Rehabilitationswissenschaften moderiert die Beiträge und Diskussionen zwischen den einzelnen Referent*innen und dem Publikum.

 

Inhaltlich bewegt sich das Ganze zwischen kritisch-/wissenschaftlicher Auseinandersetzung zum Thema Upcycling / Nachhaltigkeit und der spielerisch-künstlerischen Darbietung verschiedener Upcycling-Unternehmen sowie Erfahrungsberichten von Menschen die sich auf diesem Gebiet engagieren.

Wir wünschen uns rege und kritische Diskussionen im Anschluß an die Vorträge!



"Kritische Perspektiven nachhaltigen Konsums"

 

Ökologische Produkte, Biozertifizierug, der Jute-Beutel beim Discounter - Immer mehr nachhaltige Produkte gibt es zu kaufen. Doch was verändert es tatsächlich, wenn nachhaltig konsumiert wird? Der Vortrag setzt nachhaltigen Konsum in einen Zusammenhang mit anderen Nachhaltigkeits-, sowie Müllverwertungs- und Müllvermeidungsstrategien.

 

Wann: Sa., 10.11.2018,

Zeit: 12.30 - 13.30 Uhr

Wo: sweetSixteen-Kino im Depot

Dauer: ca. 30 Minuten + anschließende Diskussion

Eintritt: Im Festival-Eintrittspreis enthalten

Zugang: barrierefrei

Weitere Infos: www.tanzaufruinen.de


ZeroWaste - WASTELANDREBEL

 

Weniger Müll ist das neue Grün! Dein Herz schlägt ganz laut für die Umwelt und alle die Plastiktüten in unserem Alltag gehen dir völlig gegen den Strich?

Dann triffst du bei Wasteland Rebel auf Verbündete. Shia und Hanno nehmen dich mit auf einen kurzen Ausflug in ihr Leben und erzählen dir, wie sie in einem Jahr nur ein Glas voll Müll produziert haben.




Lass dich von ein paar einfachen Tipps und Tricks inspirieren und stelle ihnen im persönlichen Gespräch deine Fragen rund um Zero Waste und einem nachhaltigen Lebensstil.

Datum: Sa., 10.11.2018

Zeit: 14.00 - 15.30 Uhr
Wo: sweetSixteen-Kino im Depot
Dauer: 90 Minuten inkl. Diskussion
Eintritt: Im Festival-Eintrittspreis enthalten
Zugang: barrierefrei
Weitere Infos:  wastelandrebel.com


Foto: Martin Flintrop


Impulsvorträge von Trash Up! - Akteur*innen

 

In kurzweiligen Vorträgen schildern Aussteller*innen, Non-Profitorganisationen und andere Akteur*innen des Festivals, wie sie dazu gekommen sind mit ihrem Engagement, ihrem Produkt oder ihrer Idee Akzente für ein nachhaltiges Umdenken in ökologischer, sozialer oder ökonomischer Hinsicht zu setzen.

 

Fragen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht!

 

 

 

 

 

Foto: Depot

 

Datum: Sa., 10.11.2018

Zeit: 16.00 - 16.45 Uhr
Wo: sweetSixteen-Kino im Depot
Dauer: Kurzvorträge
Eintritt: Im Festival-Eintrittspreis enthalten
Zugang: barrierefrei
Weitere Infos:


Forumtheater - ein interaktiver Theaterworkshop für alle.

 

Die Methode des „Theater der Unterdrückten“ nach Augusto Boal erlaubt uns unsere argumentativen Strukturen spielerisch neu zu überdenken. Wir werden Mauern einreißen, die wir schon lange mit uns herumtragen und die uns an dem Leben hindern, das wir führen wollen.


Im Workshop werden wir Szenarien durchspielen, die unser Alltag entwirft und an denen wir uns bisher abarbeiten mussten. Im Forum stehen wir uns gegenseitig zur Seite. Im geschützen Raum überdenken wir unsere kommunikativen Ressourcen über das Thema „Klimawandel“ neu.

Eingeladen sind alle Menschen, die sich theoretisch und/oder spielerisch ausprobieren wollen. Leitung: Amira Bakhit

Wann: So., 11.11.2018

Zeit: 13.00-14.30 Uhr
Wo:
sweetSixteen-Kino (anschließend besteht die Möglichkeit im DEW21 Festival-Café für Fragen & Antworten)

Dauer: ca. 1,5 Std.

Eintritt: frei

Zugang: barrierefrei

Weitere Infos:


Plastik! Jeder hat es …keiner will es

 

Eine kritische Betrachtung des Kunststoffzeitalters

Datum: So., 11.11.2018

Zeit: 15.00 - 16.00 Uhr
Wo: sweetSixteen-Kino im Depot
Dauer: ca. 60 Minuten inkl. Diskussion
Eintritt: Im Festival-Eintrittspreis enthalten
Zugang: barrierefrei
Weitere Infos: 


Foto: privat

 


Impulsvorträge von Trash Up! - Akteur*innen

 

In kurzweiligen Vorträgen schildern Aussteller*innen, Non-Profitorganisationen und andere Akteur*innen des Festivals, wie sie dazu gekommen sind mit ihrem Engagement, ihrem Produkt oder ihrer Idee Akzente für ein nachhaltiges Umdenken in ökologischer, sozialer oder ökonomischer Hinsicht zu setzen.

 

Fragen aus dem Publikum sind ausdrücklich erwünscht!

 

 

 

 

 

Foto: Depot

 

Datum: So., 11.11.2018

Zeit: 16.30 - 17.15 Uhr
Wo: sweetSixteen-Kino im Depot
Dauer: Kurzvorträge
Eintritt: Im Festival-Eintrittspreis enthalten
Zugang: barrierefrei
Weitere Infos: